Nachdem ich den Blogpost „Andalusien-Rundreise in 9 Tagen“ veröffentlicht habe, wurde ich oft über bestimmte Details der Reise gefragt. Um all eure eventuellen Fragen vorab klären zu können, erstellte ich eine Auflistung mit den häufigsten Fragen und Antworten über meine Reise in Südspanien. Ich hoffe dass ich dadurch so anderen Lesern helfen kann, sich besser auf diese Reise vorzubereiten.. Und wenn nicht, könnt Ihr mich natürlich gerne weiterhin anschreiben oder einfach unter diesem Blogpost  eure Kommentare hinterlassen. Ich werde so schnell wie möglich Eure Fragen beantworten!

Here we go: Fragen und Antworten zur Rundreise durch Andalusien:

Die Andalusien Rundreise individual gestallten: womit fängt man beim Planen an?

  1. Reisezeit planen – entscheidet, wann Ihr verreisen wollt (oder wann ihrden Urlaub kriegt).
  2. Route kurz planen. Ihr solltet wenigstens ungefähr wissen, am welchen Tag ihr welche Stadt besuchenwollt.
  3. Plant 4-5 Städte ein, manchmal ist weniger – mehr, hängt aber natürlich auch von der Dauer des Aufenthalts ab.
  4. Nach der Verfügbarkeit der Museen und Führungen schauen. Vielleicht lohnt es sich umzuplanen, weil die interessantesten Angebote bereits ausgebucht sind.
  5. Flüge, Hotels und Mietwagen buchen.
  6. Tasche packen

1

Was ist besser: Eine Rundreise mit dem Mietwagen oder mit Bus und Bahn?

Ich habe eine Rundreise mit dem Auto gemacht und ich finde, dass man so viel flexibler ist. Man kann sich auch in der Nacht fortbewegen und sieht viel vom Land. Auch sind wir manchmal einfach an irgendwelchen Orten angehalten und erstaunten uns an der prachtvollen Landschaft. Ich habe mir auch die gleiche Route mit Zug und Bahn angeschaut: Malaga-Marbella hätte 2 Stunden statt 50 Minuten gedauert, Marbella-Ronda hätte 3 Stunden statt einer gedauert. Und Olvera hätten wir wahrscheinlich gar nicht gesehen, denn bis dahin fährt gar kein Zug. Dass heißt, dass man auch die ganzen Weißen Dörfer mit dem Zug nicht bequem erreichen kann. Wenn Ihr die Möglichkeit habt, empfehle ich euch mit dem Auto zu reisen!

1

Wo findet man die besten Ferienhäuser in Andalusien?

Ich habe für meine Andalusien-Reise nur Apartments und Hotels gebucht, ich kann mir aber gut vorstellen, dass man bei booking.com auch gute Häuser in Andalusien findet. An der Costa del Sol gibt es sehr viele Ferienhäuser und Apartments am Meer.

1

Kann man auch eine Pauschalreise nach Andalusien buchen?

Bestimmt, aber dann ist man an sein Hotel und die Reiseführungen gebunden.

1

Andalusien Rundreise Sevilla

Worauf sollte man beim Buchen der Hotels in Andalusien achten?

Wenn man mit einem Mietwagen in Südspanien unterwegs ist, braucht man natürlich einen Parkplatz. Die Straßen in Spanien in den Städten und in den Dörfern sind eng, man sucht oft vergeblich stundenlang nach einem Parkplatz. Achtet drauf, dass es eine Parkmöglichkeit gibt, wenn Ihr ein Hotel reserviert.

Außerdem will man beim schönen Wetter nach einer langen Sightseenig-Tour im Pool entspannen, aber sehr viele Hotels öffnen deren Pools erst im Juni/Ende Mai. Dies ist auf der Webseite von Booking.com immer ausgeschrieben. Achtet auf das Kleingedruckte.

Das Abendessen kostet in den meisten Hotels das Gleiche vor Ort wie bei der Buchung. Bevor Ihr Euch an das Hotel bindet und immer im Hotel das Abendessen essen müsst, bucht vielleicht erstmal nur das Frühstuck. Denn Ihr werdet garantiert auch das typische andalusische Essen in den lokalen Restaurants probieren wollen.

1

Was kostet eine Rundreise durch Andalusien, wenn man sie selbst organisiert?

Es ist natürlich schwer, so eine Frage zu beantworten, denn jeder hat sein eigenes Budget. Ich kann nur für mich reden: für Flüge, Hotels und Apartments, das Mietauto, Restaurants und Ausflüge, den Sprit und die Maut, die Souvenirs haben wir ungefähr 1000€ pro Person bezahlt. Ich finde die Summe vollkommen in Ordnung, wenn man bedenkt wieviel wir in 9 Tagen erlebt und gesehen haben.

1

Kann man eine Andalusien Rundreise und dazu einen Bade-Urlaub in Südspanien machen?

Ja! Lest meinen detaillierten Beitrag über die Rundreise durch Andalusien. Hier erfährt man, dass wir nicht nur die Sehenswürdigkeiten genossen haben, sondern auch einen Tag in Matalascañas verbracht haben, einem Badeort, der sich mit dem Auto 50 Minuten von Sevilla entfernt befindet. Es gibt außerdem zahlreiche Badeorte an der Costa del Sol zwischen Almeria und Gibraltar.

1

Was ist die beste Reisezeit für eine Andalusien-Rundreise?

Wir haben unsere Reise im April unternommen und es war perfekt: die Temperaturen liegen im Frühling in Andalusien bei etwa25 Grad (in Sevilla waren es sogar schon etwa 30 Grad im Schatten), die Natur gedeiht, es riecht überall nach Orangenbäumen, Flieder und Rosen, alles ist grün. Ich kann mir aber sehr gut vorstellen, dass man im September oder im Oktober ebenfalls eine gute Zeit in Südspanien haben kann. Vor allem das Meer ist dann noch warm und angenehm. Ich würde davon abraten, im August oder Juli nach Andalusien zu reisen, besonders wenn man Kinder dabei hat: es ist heiß, teuer und von Touristen überlaufen. Wollt Ihr ausschließlich einen Badeurlaub in Spanien machen, dann wären die Costa Brava oder die Costa Dorada vielleicht besser für Euch.

1

Rundreise Andalusien Marbella Avenida del Mar

Was sollte man bei einer Rundreise durch Andalusien mit Kindern beachten?

Wenn Ihr Eure Reise durch Andalusien mit Kindern unternehmen wollt, ist es gar kein Problem, natürlich nur wenn sie nichts gegen stundenlange Autofahrten haben. In Spanien sind Kinder überall gerne willkommen und werden stets gut versorgt.

Auf ein paar Sachen müsst Ihr aber allerdings achten. Beim Buchen der Restaurants achtet auf die Öffnungszeiten. In Andalusien macht man noch Siesta und viele Läden nur zur Mittagszeit zwischen 12:00 und 16:00 öffnen (wann die Kleinen oft schlafen) und dann erst am Abend ab 20:00, manchmal sogar erst ab 21:00 (wann die Kleinen wieder schlafen wollen).

Beim Buchen des Hotels, achtet drauf, dass es keine Kneipen und Diskotheken in der Nähe sind, wenn Ihr ruhig schlafen wollt. Das Rauchen in den Bars ist auch in Spanien verboten und so stehen die Raucher oft vor dem Laden und sind laut. Sehr laut.

Denkt dran: das Leitungswasser ist nicht so sauber und lecker wie in Deutschland. Es stinkt oft nach Chlor und ist verkalkt. Trinkt es nicht und gebt es natürlich nicht Euren Kindern!

Wenn man die interessantesten Ecken in Andalusien nicht verpassen möchte, fährt man oft sehr kurvige Straßen berghoch und bergab. Nicht nur Kindern, sondern Erwachsenen kann davon oft schwindelig werden. Kotztüten parat halten und entsprechende Medikamente einpacken!

1

Reicht eine Woche für eine Rundreise durch Südspanien?

Knapp. Sehr knapp! In 9 Tagen unserer Reise haben wir nicht alles gesehen, was wir auf unsere Liste gesetzt hatten. In einer Woche, wäre es noch weniger. Hängt aber natürlich auch davon ab wie viele Städte man besichtigen möchte.

1

Von welchem Ort aus sollte man am besten seine Rundreise durch Andalusien beginnen? Malaga, Jerez, Sevilla Cadiz?

Ich glaube, es ist wirklich nicht essentiell, von welchem Ort in Andalusien man seine Rundreise anfängt. Wohin gibt es denn die günstigsten Flüge? Für uns aus Spanien heraus war dies Malaga.

1

Wie viele Tage sollte man für seine Rundreise durch Andalusien planen?

Ich empfehle mindestens 9-10 Tage

1

Rundreise Andalusien Marbella und Ronda (10)

Welche Städte in Andalusien bei einer Rundreise unbedingt besuchen sollte?

Bei unserer Rundreise haben wir Malaga, Marbella, Ronda, Olvera, Sevilla, Granada und Nerja besucht. Bei einigen Städten hat ein halber Tag, bei anderen 2-3 Tage gereicht. Es gibt aber noch so viele schöne Städte in Andalusien, die ich gern besuchen würde: Cordoba, Cádiz, Jerez, Chiclana de la Frontera, die ganzen Nationalparks im Osten, den Gibraltar, den Strand Tarifa ganz im Süden…

 

1

Wie sieht es mit der Sicherheit in Südspanien aus?

Wir haben nie Probleme in Andalusien gehabt und haben auch nie von irgendwelchen Vorfällen gehört. Man sollte generell immer aufpassen, denn die Kriminalität ist genau wie in Deutschland auch in den Großstädten Spaniens relativ hoch. Man sollte also vor allem an sehr touristischen Orten immer eine Hand an den Habseligkeiten haben.

 

1

Spricht man auch Englisch in Andalusien?

Also in den Hotels war das garkein Problem, sehr viele Gäste waren da Ausländer. Aber notfalls kann man sich sicherlich auch über Google translate verständigen.

 

1

Welche Gerichte man unbedingt probieren sollte, wenn man durch Andalusien reist?

Gazpacho oder Samorejo (kalte Suppen)

Iberischer Serrano Schinken (typisch Spanisch, nicht nur Andalusisch)

Mollete (Fladenbrot) mit Olivenöl

Ajo Blanco – eine Suppe aus Knoblauch und Mandeln

Rabo del Torro – gedünsteter Stierschwanz (mein absoluter Favorit)

Espetos – gegrillte Sardinen am Spieß

Und natürlich verschiedene Meeresfrüchte, Manchego Käse, Tortilla, frittierter Fisch, eingelegte Sardinen und Paella.

1

Wie sieht es mit den Parkplätzen in Andalusien aus?

Die Straßen in den Städten und in den Dörfern überall in Spanien sind sehr eng und man sucht oft stundenlang nach einem Parkplatz. Hotels bieten sehr oft Parkmöglichkeiten gegen Aufpreis von etwa 10€ pro Tag an.

1

1
Author

Write A Comment